Lösungen // Anwendungsfälle

Schutz aller Assets in Gebäudemanagement systemen

Kritische Assets moderner Anlagen stehen unter Beschuss. Deshalb ist gesteigerte Cybersicherheit für Gebäudemanagementsysteme (Building Management Systems, BMS) absolut entscheidend.

office building exterior

Was bedeutet BMS?

Building management systems (BMS) verwalten und überwachen die in intelligenten Gebäuden verwendeten Geräte, um einen effektiven und sicheren Gebäudebetrieb zu gewährleisten. Dazu gehören kritische Systeme wie HLK, Energie, Aufzüge, Rolltreppen, Überwachung und Zugangskontrolle.

Angreifer haben es auf Schwachstellen in diesen kritischen Sensoren, Feldgeräten, Steuerungen und SCADA-Systemen abgesehen, um die Sicherheit und Verfügbarkeit der Anlagen zu gefährden. Diese Geräte werden auch als Gateways genutzt, um Ihre Cybersicherheit für intelligente Gebäude zu umgehen.

Finden Sie heraus, was Ihnen bisher entgangen ist, indem Sie unsere Schnellbewertung der Asset-Transparenz durchführen.

Sehen Sie, wie Brian Galligan, Mgr, Security Operations & Engineering, Brookfield Properties, über die Zusammenarbeit mit Armis spricht. Erfahren Sie, wie es ihm gelingt, das riesige Portfolio und die dynamische Struktur von Brookfield Asset Management in den Griff zu bekommen.

building management systems illustration

Umfassende Einblicke in BMS-Technologie

Die Armis-Plattform bietet vollständige Transparenz aller kabelgebundenen und drahtlosen BMS-Geräte, einschließlich kontextreicher Einblicke in jeden Aspekt Ihrer Umgebung. Finden Sie heraus, worum es sich bei Assets handelt, wie sie verbunden sind, wer sie besitzt, wo sie sich befinden und ob sie gefährdet sind. Das umfasst alle IT-, OT-, IIoT-, IoT-, virtuellen und cloudbasierten Assets – egal, ob verwaltet oder nicht.

Bewältigen Sie das Zeitalter der Industrie 4.0 mit dem Armis-Playbook zur IT-/OT-Konvergenz.

Device by type dashboard

Konzentrieren Sie sich dank intelligenter Sicherheit auf das Wesentliche

Bleiben Sie BMS-Sicherheitsbedrohungen einen Schritt voraus, indem Sie Fehlalarme von kritischen Ereignissen unterscheiden können, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Armis korreliert Erkenntnisse über den Asset-Status, bekannte Schwachstellen und Echtzeit-Verhaltensüberwachung, um wertvolle Kontextinformationen für Ihre BMS-Assets bereitzustellen. Unsere Collective Asset Intelligence Engine versteht das „bekannt gute“ Baseline-Profil ähnlicher Assets, die wir in anderen Umgebungen überwachen. So kann die Lösung ganz ohne Lernphasen oder manuelle Eingaben Anomalien in Ihrer Umgebung erkennen. Anhand des Asset-Status und -Echtzeitverhaltens berechnet Armis für jedes Gerät eine Cyberrisiko-Bewertung, mit der Ihr Team gefährdete Assets schnell priorisieren und so wertvolle Zeit sparen kann.

Seien Sie proaktiv. Konzentrieren Sie Ihre Zeit und Bemühungen auf die Eindämmung kritischer Risiken, die sich am stärksten auf den BMS-Betrieb auswirken.

bms dashboard

Rechtzeitige Reaktion auf Sicherheitsbedrohungen für Gebäudemanagementsysteme

Wenn sich Ihre Gebäudeautomationssysteme ungewöhnlich verhalten oder Ziel eines Angriffs sind, kann Armis Echtzeitwarnungen ausgeben oder sofortige Reaktionen orchestrieren. Hierzu können Assets beispielsweise abgeschaltet oder unter Quarantäne gestellt werden – und das alles mit dem bereits vorhandenen Technologiestack. Cybersicherheitslösungen für BMS-Systeme sind entscheidend, um eine schnelle Reaktion auf Ereignisse zu gewährleisten, die sich auf Services, Bewohnersicherheit und die Widerstandsfähigkeit von Gebäuden, Anlagen und Campus auswirken können.

Legen Sie BMS-Kontrollen fest und identifizieren Sie Risiken proaktiv mithilfe kontinuierlicher aktiver Überwachung und Wiederherstellung.

BMS alerts
Cleveland School District logo
Cleveland Independent School District

„Wir treffen Entscheidungen für Ausgaben in Millionenhöhe auf der Grundlage der Daten, die Armis uns liefert. Langfristig führt das zu erheblichen Einsparungen.“

Nguyen Bui
Director of IT
Cleveland Independent School District

City of Cleveland water tower

Reibungslose Erkennung und Verfolgung von BMS-Geräten

Überwachen Sie alle BMS-Ressourcen in Echtzeit und optimieren Sie die Bedrohungserkennung und -reaktion mit einer sicheren, passiven Architektur.

Die Netzwerk-Collectors von Armis ermöglichen die unterbrechungsfreie und kontinuierliche Überwachung des BMS-Netzwerks, um anormales, verdächtiges oder schädliches Verhalten zu erkennen, bevor wichtige Services beeinträchtigt werden. Durch die Agent-lose und passive Überwachung und Analyse des Datenverkehrs wird sichergestellt, dass Ihre intelligenten Gebäudesteuerungssysteme niemals unterbrochen oder beeinträchtigt werden. Sie können Risiken passiv erkennen und verwalten, um die BMS-Cybersicherheit zu steigern.

ip connections flow
purple gradient background

ISG ernennt Armis erneut zur führenden Kraft bei der OT-Sicherheit